News‎ > ‎

Erfolgreiche Mini-KM 2012

veröffentlicht um 11.03.2012, 10:11 von Kai Mohr   [ aktualisiert: 14.03.2012, 05:22 ]

Bericht von Holger Soldner


Zur 3. Heini Jacobs Minicup Kreismeisterschaft in Hohenlockstedt fanden sich viele tennisinteressierte und - begeisterte Eltern und Kinder ein. 

Organisatoren waren Dieter, Jesko, Renate Wede und unser Thomas Fölster.

Insgesamt waren acht Vereine (Itzehoer TV, TSV Wacken, TC Kellinhusen, Wrister Tennisclub, TC Hohensape, TV Fortuna Glückstadt, TC Schenefeld) mit 37 Kindern in den 5 verschiedenen Kategorien gemeldet.

Kreistrainer Manni Schütt hielt nach jungen Talenten Ausschau.

Die Konkurrenzen wurden in entspannter Atmosphäre ausgespielt. 


Die Ergebnisse:


Mädchen 2004 und jünger

Brockmann, Tessa (TSV Oldendorf) - Huuck, Levke (TC Schenefeld) 7 : 3, 7 : 0

Mädchen 2002/03

Lassaeca, Mascha (TC Kellinghusen) - Bublat, Alia (TSV Oldendorf ) 7 : 1, 6 : 7, 7 : 3

Jungen 2004

Weißheim, Marie ( Itzehoer TV) - Henning, Philipp ( Itzehoer TV) 7 : 3, 7:1

Jungen 2003

Harder, Linus ( Itzehoer TV) - Harder, Erik ( TSV Oldendorf ) 11 : 8


Besonders umkämpft und spannend waren die Spiele der größten Teilnehmergruppe (12) der Jungen 2002. Diese Titelkämpfe wurden von den Spielern des TC Schenefeld dominiert, die die Plätze bis Rang 5 einnehmen konnten. Für das Spiel um den Kreismeistertitel dieses Feldes qualifizierten sich Mattis Komoß und Elias Soldner, die schon zuvor in ihren Vierergruppen als auch in der Finalrunde den Zuschauern eindrucksvolle Ballwechsel boten. Elias ging aus diesen Spielen als Kreismeister hervor (Finalergebnis: 5:7; 7:3; 7:5). Herzlichen Glückwunsch!


Zur Freude der Teilnehmer wurden beim Hohenlockstedter Turnier nicht nur die Besten sondern alle Teilnehmer mit einem Pokal belohnt. Darüber hinaus gab es bei der Tombola ansprechende Sachpreise zu gewinnen. Neben den Pokalen und dem Spaß am Spiel konnte also jeder Teilnehmer gute Erinnerungen und wertvolle Erfahrungen mit nach Hause nehmen.