News‎ > ‎

Freundschaftsspiel Schenefeld – Hohenlockstedt / Bambino

veröffentlicht um 30.04.2012, 03:45 von Kai Mohr

Am Freitag, den 27.04.2012 hatten die Schenefelder Bambinos (U10) einige Tennismitstreiter aus dem Hohenlockstedter Tennisclub zu einem Freundschaftsspiel eingeladen. Geplant war bei jeweils 4 Spielern je ein Einzel und im Anschluss ein Doppelspiel.

Bei noch gutem Wetter trafen die Spieler nebst Eltern und Geschwistern langsam ein. Bei beiden Mannschaften fehlte je ein Spieler, doch Aaron und Tom konnten kurzfristig einspringen. Vielen Dank!

Die Spielerpaarung teilte Martin ein und schon ging es nach kurzer Aufwärmphase los. Die Einteilung der Jungs und einem Mädchen war gut getroffen und somit konnten die Zuschauer bei Kaffee und ein paar Snacks, die von den Schenefeldern zur Stärkung angeboten wurden, ein paar schöne und auch spannende Matches verfolgen.

In den Einzeln haben wir folgende Ergebnisse:

Tom / Lasse:   6:0 und 6:0
Mattis/ Max :  6:0 und 4:6
Simon/ Jule:    1:6 und 4:6
Malte/ Colin:   7:5 und 1:6

Leider konnten die Doppel nicht mehr gespielt werden. Das Wetter machte allen einen Strich durch die Rechnung, was der guten Stimmung aber nichts anhaben konnte.

Insgesamt kann man sagen, dass dies eine gut gelungene Aktion war, bei der die Tennisjugend mit Spaß ein wenig mehr Erfahrung für die anstehende Punktspielsaison sammeln konnte. Wir hoffen auf weitere solche Begegnungen.

T.Stüben-Komoß

Comments